Home Die große Reise Entspannt von Pedasí nach Panama City

Entspannt von Pedasí nach Panama City

by Chris

Nach einigen entspannten Tagen machten wir uns auf den Weg von Pedasí nach Panama City. Im Vergleich zu den vorangegangen Busfahrten von Boquete nach Santa Catalina, bzw. weiter nach Pedasí, kann man die Strecke Pedasí nach Panama City fast auf einer Arschbacke absitzen. Auch ist für die Bewältigung nur ein Umstieg nötig, was eine willkommene Abwechslung für uns in Panama war.

Solltet ihr übrigens vom Playa Venao bis nach Panama City reisen, müsst ihr einfach noch einen entsprechenden Mini-Bus vom Playa Venao nach Pedasí nehmen. Der Rest der Strecke ist identisch.

Das Terminal in Las Tablas auf unserem Weg von Pedasí nach Panama City


Abschied von der Ruhe in Pedasí

Es fiel uns nicht so leicht, die Idylle und Ruhe von Pedasí hinter uns zu lassen. Aber irgendwann musste es schließlich weiter gehen und wir freuten uns bereits auf das Großstadtleben in Panama City.

Um von Pedasí nach Panama City zu gelangen, muss man als erstes einen Mini-Bus nach Las Tablas nehmen. Diese fahren direkt vor dem Supermarkt in Pedasí ab. So einen richtig festen Fahrplan scheint es nicht zu geben, aber sonntags fahren die Mini-Busse wohl alle 45 Minuten. Zumindest wurde uns das so gesagt. Fragt einfach nochmal in eurem Hostel nach oder wartet an der Bushaltestelle. Die Fahrt dauert 45 Minuten und kostet 2,40 US-Dollar.


Umstieg in Las Tablas

Nachdem wir auf dem Weg nach Pedasí einige Probleme mit dem richtigen Ausstieg hatten, haben wir dieses Mal den Fahrer etwas genervt. Er versicherte uns aber, dass er bis zum Terminal von Las Tablas, was wirklich winzig ist, durchfährt und so kam es auch.

Unsere Sitzplätze auf dem Weg von Pedasí nach Panama City

Am Terminal stand auch schon der Bus nach Panama City, der einmal stündlich fährt. Tickets für die 4-stündige Busfahrt kosten 9,70 US-Dollar. Wir können euch nur empfehlen nach dem Kauf eure Plätze mit einer Jacke oder etwas ähnlichem in guter alter deutscher Manier zu reservieren, da es keine fest zugewiesenen Plätze gibt. Macht hier übrigens jeder so und wir waren damit relativ spät, weswegen wir nur sehr schlechte Plätze ergatterten.


Die Wahl des richtigen Taxis in Panama City

Wenn ihr am Albrook Terminal angekommen seid, habt ihr den Weg von Pedasí nach Panama City so gut wie geschafft. Schwierig könnte aber noch die Wahl des Taxis werden, denn keiner hat Lust im schlecht beschilderten Bussystem von Panama City mit seinem ganzen Gepäck in Richtung Unterkunft zu ziehen.

Das Albrook Terminal auf unserem Weg von Pedasí nach Panama City

Direkt vor den Ausgängen lungern einige Taxifahrer, die unverschämt dreiste Preise verlangen und uns sogar beschimpften und bedrohten, als wir die aufgerufenen 15 US-Dollar nicht zahlen wollten. Wir hielten einfach ein paar Meter weiter eins an und zahlten bis zu unserer Unterkunft 6 US-Dollar. Grundsätzlich gibt es für Panama City ein Tarifsystem, an das sich aber keiner hält und 6 US-Dollar ist die Obergrenze, die man für die Fahrt bis zur Unterkunft zahlen sollte.


Pedasí nach Panama City im Überblick

Dauer insgesamt: ca. 6 Stunden mit Wartezeit | Kosten insgesamt: max. 15,10 US-Dollar
1. Mini-Bus Pedasí bis Las Tablas | Dauer: 45 Min. | Preis: 2,40 US-Dollar
2. Reisebus Las Tablas bis Panama City | Dauer: 4 Std. | Preis: 9,70 US-Dollar 
3. Taxi bis zur Unterkunft | Dauer: 30 Min. | Preis: max. 6,00 US-Dollar

 Bist du auch schon von Pedasí nach Panama City gereist? Hast du ein Shuttle genutzt oder hast du die Strecke ebenfalls mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt? Teile uns deine Tipps doch bitte in den Kommentaren mit! 

 

Zusammenfassung
Entspannt von Pedasí nach Panama City
Artikelname
Entspannt von Pedasí nach Panama City
Beschreibung
Die Strecke von Pedasí nach Panama City kann man echt entspannt bewältigen. Alle wichtigen Infos zu der Route findet ihr in diesem Artikel!
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo

Noch mehr Lesefutter

Leave a Comment