Home Die große Reise 5 aufregende Ausflugsziele um Santa Marta

5 aufregende Ausflugsziele um Santa Marta

by Marie

Ausflugsziele um Santa Marta gibt es zahlreiche. Nicht ohne Grund nutzen viele Reisende Santa Marta als Sprungbrett zu nahen Stränden, dem Tayrona Nationalpark oder zum Hochland der Sierra Nevada. Nach unserem letzten Artikel über Santa Marta wird es wohl kein Geheimnis sein, dass wir die zugegeben etwas ranzige Stadt irgendwie liebgewonnen haben.

Doch während Santa Marta in der zweiten Liga der sehenswerten Orte in Kolumbien rangiert, sind zahlreiche Orte in der näheren und nächsten Umgebung Must-Sees bei einer Reise durch Kolumbien. Bei allen unseren Ausflugszielen um Santa Marta gilt: Ein Tagesausflug ist möglich, ein längerer Aufenthalt lohnt sich aber auch! Außerdem ist Santa Marta auch der Ausgangspunkt für mehrtägige Wanderungen zur Ciudad Perdida.

Wenn man zum ersten Mal nach Kolumbien reist ist die Gegend rund um Santa Marta eine tolle Destination. Denn nirgendwo sonst sieht man eine solche Vielfalt auf kleinstem Raum. Traumstrände und Berge, Abenteuer und Entspannung und alles dazwischen. Entdecke hier unsere Tipps für tolle Ausflugsziele in der Nähe von Santa Marta, die deine Reise durch Kolumbien unvergesslich machen werden. 


Unsere 5 Tipps für Ausflugsziele um Santa Marta


Ausflugsziel um Santa Marta #1: Der Tayrona Nationalpark

Fahrtdauer von Santa MartaFahrtkosten von Santa MartaWo sind die Haltestellen?
1 Stunde
7.000 COP (etwa 2 Euro)
In Santa Marta fahren die Minibusse am zentralen Markt ab. Für einen Tagesausflug in den Tayrona Nationalpark empfehlen wir dir den Eingang El Zaino zu nehmen, der am nähsten an den “Attraktionen” im Park liegt.

Chris blickt von einem Aussichtspunkt auf einen Strand im Tayrona Nationalpark im Norden von KolumbienNicht nur Shakira singt in ihrem Hit Bicicleta, dass Piqué nicht mehr nach Barcelona möchte, wenn er mal die Schönheit des Parque Tayronas gesehen hat. Der Vergleich hinkt natürlich, aber der Parque Nacional Natural Tayrona ist eine Augenweide. Feine Strände, grüner Dschungel und die erhabene Sierra Nevada bilden eine Landschaft, die weltweit ihresgleichen sucht.

Bei der Planung deiner Reise durch Kolumbien solltest du darauf achten, dass der Tayrona Nationalpark im Jahr mehrere Wochen geschlossen hat, um sich zu regenerieren. Mehr Infos hierzu sowie praktische Spartipps findest du bei uns im Artikel zum Parque Tayrona


Ausflugsziele um Santa Marta #2: Palomino

Fahrtdauer von Santa MartaFahrtkosten von Santa MartaWo sind die Haltestellen?
2 Stunden
9.000 COP (etwa 2,60 Euro)
Die Minibusse, die zum Tayrona Nationalpark fahren, fahren weiter nach Palomino. Haltestelle ist auch hier der zentrale Markt. In Palomino wird man an der Hauptstraße herausgelassen. Da das Dorf sehr klein ist, solltest ihr bequem zu eurer Unterkunft laufen können. Es stehen auch Mototaxis an der Bushaltestelle bereit, wenn du mit deinem Gepäck nicht zu Fuß gehen möchtest.

Entspannte Aktivität in Palomino in Kolumbien ist das River TubingPalomino ist entspannt, klein und an einem wilden Strand. Ein Ort zum Abschalten und länger Bleiben. Rivertubing ist eine der Hauptunternehmungen in Palomino und führt einen durch eine szenische Dschungellandschaft bis zur Meeresmündung. Sehr entspannend so durch die Landschaft zu schippern. Auch den Strand fanden wir ganz schön, obwohl man mit den starken Strömungen in Palomino schon etwas aufpassen muss. 

Palomino hat sich dem Ökotourismus verschrieben und du findest eher Hängematten, als riesige Hotelbunker am Strand. Ein echt entspannter Vibe bei dem man gerne die Zeit vergisst.

Von Palomino aus kann man sich auch noch weiter Richtung Nordosten wagen, zum nördlichsten Punkt Südamerikas.


Ausflugsziele um Santa Marta #3: Minca

Fahrtdauer von Santa MartaFahrtkosten von Santa MartaWo sind die Haltestellen?
45 Minuten
8.000 COP (etwa 2,30 Euro)
Nach Palomino fahren Jeeps, die ebenfalls in einer Straße am zentralen Markt abfahren. Es könnte zu Wartezeiten kommen, da man auf die Rückkehr der wenigen Jeeps aus Minca warten muss. Reist ihr mit mehreren Leuten, könnt ihr euch für denselben Preis auch ein Taxi nehmen. Wer mit wenig Gepäck unterwegs st, kann auch mit einem Mototaxi nach Minca fahren. In Minca werdet ihr an der zentralen Kreuzung im Dorf rausgelassen.

Die sehr kalten Pozo Azul bei unserem Reisebericht MincaAb ins Hochland! Wandern, der Besuch von Kaffeplantagen oder ein erfrischendes Bad in natürlichen Pools. In Minca kann man der Natur wieder ganz nahe kommen. In dem kleinen entspannte Dorf kann man zur Ruhe kommen und gleichzeitig spektakuläre Ausblicke auf die Bucht von Santa Marta genießen. 

Unser Tipp für eine Übernachtung: Such dir eine Unterkunft etwas außerhalb des Dorfes und genieße die atemberaubende Aussicht und die feuerroten Sonnenuntergänge. Minca hat einen Hippie-Touch. Wer länger bleibt, kann von Minca aus auch Mopedfahrten auf die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada organisieren.


Ausflugsziele um Santa Marta #4: Tanganga

Fahrtdauer von Santa MartaFahrtkosten von Santa Marta
15 Minuten
1.400 COP (etwa 0,40 €) | Stand Wikitravel 2014. Ein Taxi kostet umgerechnet etwa 3 Dollar.

Party und Tauchen. Dies sind die Hauptaktivitäten in dem kleinen Tanganga. Die Preise für einen Tauchkurs sind mit dem Preisniveau in Honduras vergleichbar. Also ein wirkliches Schnäppchen!

Über Tanganga spalten sich die Meinungen und auch das Thema Sicherheit scheint immer wieder eine Rolle zu spielen. das ehemalige Fischerdorf ist mittlerweile ganz schön beliebt geworden und es kann insbesondere am Wochenende ganz schön voll werden. 

Tanganga kann man auch entspannt in einem Tagesausflug von Santa Marta aus besuchen. Auch einige Unterkunftsoptionen gibt es im Küstenort. Der schönste Strand soll übrigens der Playa Grande sein.

Wir zogen statt Tanganga das ruhigere Palomino vor.


Ausflugsziele um Santa Marta #5: Rodadero

Fahrtdauer von Santa MartaFahrtkosten von Santa Marta
max. 30 Minuten
2.800 COP (etwa 0,80 Euro) 

Ausflugsziel in der Nähe von Santa Marta ist der Strand in RodaderoRodadero ist ein typischer Urlaubsort der Kolumbianer. Gerade in den ersten Januarwochen kann man hier am Strand Kontakte knüpfen, plantschen und sich von einem der Strandverkäufer versorgen lassen. Auch kann man per Boot zu einem der Strände in der Umgebung wie dem Playa Blanca fahren.

Die trockene Kakteenlanschaft in der Umgebung bietet einen tollen Kontrast zu dem türkisfarbenen Wasser der Karibik. In Rodadero war das Wasser auch recht ruhig im Vergleich zu den anderen teils doch recht wilden Stränden in Kolumbien. Da Rodadero fast schon ein Vorort von Santa Marta ist, kommt man schnell und einfach hin und kann einen entspannten Tagesausflug zum Strand unternehmen. 

Auch eine Übernachtung lohnt sich bestimmt, denn am Abend wird es in Rodadero, gerade am Wochenende und zur Urlaubszeit wilder. Dann wird ausgiebig am Strand gefeiert und man kann sich von einer der zahlreichen Musikgruppen ein Ständchen singen lassen. 

Noch echte Geheimtipps ganz in der Nähe von Rodadero sind die Strände Playa Inca und Playa Salguero. Die beiden Strände sind noch sehr naturbelassen, ruhig und entspannt und eine gute Zuflucht, wenn man den partywütigen Kolumbianern in Rodadero entfliehen will. 

Rodadero ist ein schöner Ausflug, wenn man der Hitze von Santa Marta für ein paar Stunden entfliehen möchte.


Die Ciudad Perdida

Dauer der TourFahrtkosten von Santa Marta
Je nach Tour etwa 4-6 Tage
Touren starten ab etwa 350 Euro  

Die Ciudad Perdida, die Verlorene Stadt ist neben Machu Picchu in Peru eine der größten wiederentdeckten präkolumbianischen Stätten. Dieser Ausflugstipp fällt etwas aus der Ringe unserer anderen Tipps raus, da man definitiv keinen Tagesausflug zur Ciudad Perdida unternehmen kann.

Die Ciudad Perdida liegt in der Sierra Nevada de Santa Marta. Die Stadt erreichst du am einfachsten von Santa Marta aus in einer vier- bis sechstägigen Trekking-Tour. Der Trek ist durchaus herausfordernd. Es gent auf und ab mitten durch den Dschungel. Geschlafen wird in Hängematten und geduscht in Flüssen. 

Belohnt werden die ganzen Strapazen mit den erhabenen Ruinen der Ciudad Perdida, die auch Teyuna oder Buritaca-200 genannt wird. Ganz günstig ist die Tour allerdings nicht. Preise kannst du dir zum Beispiel bei Get your Guide* ansehen.

Wir selbst haben den Trek zur Ciudad Perdida nicht gemacht, da wir nicht so viel Zeit investieren wollten und unser Dschungelabenteuer lieber im Amazonas von Kolumbien erleben wollten. Wir denken jedoch, dass die Wanderung zur Ciudad Perdida bestimmt ein einzigartiges Abenteuer ist.



Reisebericht Ausflugsziele um Santa Marta mit Transport und Fahrtkosten sowie Haltstellen

Ausflugsziele um Santa Marta sind vielseitig und bieten für Strandliebhaber und Wanderlustige genügend Attraktionen. Langeweile muss jedenfalls keine aufkommen. Zudem ist Santa Marta preislich von den Unterkünften und Verpflegung sehr günstig und eine tolle Budgetoption, um das umliegende Land zwischen Karibikstränden und der Gebirgskette der Sierra Nevada zu erkunden.

Wir waren mehrere Male in Santa Marta und erkundeten selbst den Norden von Kolumbien ausgiebig. Doch auch für uns gibt es immer noch so viel zu entdecken zwischen der Karibik und der Sierra Nevada. 

Jetzt solltest du einige Inspirationen für Unternehmungen und Ausflugsziele um Santa Marta gefunden haben und solltest bestens für deine eigene Erkundungstour im vielseitigen Norden von Kolumbien gewappnet sein.


 Hast du noch weitere Ausflugsziele um Santa Marta in petto oder willst dich selbst demnächst von den Vielseitigkeit in diesem Teil Kolumbiens überzeugen? Wir freuen uns auf deine Ideen in den Kommentaren. Oder erzähle uns von deinen Erlebnissen an der Karibikküste von Kolumbien. 

Merken

Merken


Mehr Reisetipps für Kolumbien

  • Entdecke Highlights und Sehenswürdigkeiten in Santa Marta selbst. Obwohl die Stadt mit ihrem spektakulären Umfeld nicht mithalten kann, haben wir ein paar coole Tipps und leckere Restaurants in petto.
  • Verschaffe dir mit unserem Backpacking in Kolumbien Guide einen Überblick über das Land. Wir geben dir Routenbeispiele und klären alle wichtigen Fragen zum Reisen in Kolumbien
  • Ebenfalls einen Stopp an der Karibikküste von Kolumbien wert ist Cartagena de las Indias. Die koloniale Perle voller bunter Häuser und hippen Cafés.
  • Was kostet eine Reise durch Kolumbien? Bei uns findest du eine Übersicht unserer Kosten und Tipps, wie du dein Budget für Kolumbien planen kannst.
  • Wenn du Lust auf ein richtiges Abenteuer hast, dann besuche die Dschungelstadt Leticia und unternehme unbedingt eine Tour in den Amazonas zu den rosa Delfinen.
  • Ebenfalls Adrenalin garantiert bekommst du in San Gil. Das Actiondorf bietet alles für Adrenalinjunkies von Paragliding bis Rafting.

Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Werbelink, d.h. wir erhalten eine Provision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. An deinem Preis ändert sich dadurch nichts und du unterstützt uns bei unserer Arbeit an Worldonabudget. Ganz lieben Dank dafür! Hier kannst du mehr erfahren.

Zusammenfassung
5 Aufregende Ausflugsziele um Santa Marta
Artikelname
5 Aufregende Ausflugsziele um Santa Marta
Beschreibung
Unser Guide für 5 coole Ausflugsziele um Santa Marta stellt dir Orte in der Region vor und gibt Tipps für den Transport mit Bussen und Mopeds.
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo

Noch mehr Lesefutter

2 comments

Avatar
Martin Beermann 19. Dezember 2018 - 18:04

zu einem guten Tagesausflug lädt auch die Playa Concha ein, welche mit einer Tour vom Rodadero aus auch relativ günstig zu gestalten ist. Das Wasser ist kristallklar und so blau wie der Himmel ohne Wolken. Den Strand säumt eine wunderschöne Bucht. Im Preis enthalten ist das Mittagessen und ein Schnorcheltrip. Campingmöglichkeiten sind vor Ort.

Reply
Chris
Chris 20. Dezember 2018 - 14:08

Hallo Martin,

vielen Dank für den Tipp! Hast du diesen Ausflug gemacht und wie teuer ist er?

Liebe Grüße
Chris

Reply

Leave a Comment